1. Punkt in der Geschichte der HFS

Am Mittwoch, den 14.11.2018, war es endlich soweit: Im Hallencup der Offenbacher Grundschulen konnte die Auswahl der Hafenschule ihr erstes Unentschieden seit Bestehen erringen.
Nachdem das Team anfangs gegen die technisch überlegenen Gegner (GS Buchhügel und Ernst-Reuter-Schule) Niederlagen hinnehmen musste, konnte man sich im letzten Spiel beachtlich steigern. Die Defensive wurde konsequent verbessert – zusätzlich wurde ein deutlicher Fokus auf das schnelle Kontern gelegt. So sprang am Ende ein hochverdientes 1:1 gegen die Erasmus Schule heraus – gefolgt von großem Jubel. Zur Freude der betreuenden Lehrkräfte, Frau Frost und Herr Sobotta, präsentierte sich das Team durchweg engagiert, motiviert und sportlich fair – ein toller Erfolg für die Hafenschule.

 

Siegerehrung

Gestern war es endlich soweit: Die Schüler der Klassenstufen 2, 3 und 4 haben ihre Urkunden für die ersten Bundesjugendspiele verliehen bekommen. Es waren einige Kinder, die eine Ehrenurkunde erhalten haben. Für das nächste Jahr haben sich dies mehr Kinder vorgenommen.

Hier sieht man einige glückliche Gesichter von Schülern sowie stolze Gesichter der Sportlehrkräfte. 🙂