allgemein

VSS-Kräfte gesucht

Für das kommende Schuljahr sucht die Hafenschule noch fleißig Unterstützung in Form von sogenannten VSS-Kräften.

 

Was ist das?

Im Rahmen der sogenannten VSS-Tätigkeit werden Vertretungsstunden für Lehrkräfte auf Abruf geleistet.

Bedeutet: Im Rahmen der Verlässlichen Schule meldet ein Mitglied der Schulleitung am Anfang der Woche oder – nach Absprache – auch mal morgens spontan bei dir und fragt, ob du für eine:n erkrankte:n Lehrer:in einspringen kannst. Wenn du zusagst, übernimmst du an diesem Tag den Unterricht (soweit möglich) und die Betreuung der Kinder. Ziel ist es, dass weniger Unterricht ausfällt.

Wer kann sich bewerben?

Wir freuen uns über alle Bewerber. Toll ist es, wenn du schon ein wenig pädagogische Erfahrung mitbringst, z.B. im Rahmen von Praktika oder einem Studium. Viele unserer VSS-Kräfte sind gleichzeitig auch Studenten und geben vorher einfach die Tage und Zeiten an, an denen Sie einspringen können. Aber auch Interessenten jeden Alters sind herzlich willkommen! Eine Masernschutzimpfung und ein erweitertes Führungszeugnis sind weitere Voraussetzungen.

Was verdient man?

Der genaue Verdienst richtet sich nach deinen Qualifikationen. Mehr erfährst du gerne auf Nachfrage oder in einem Bewerbungsgespräch.

Mehr Informationen findest du auf der Seite des Hessischen Kultusministeriums.

 

Hast du Lust?

Wenn ja, dann würden wir gerne von dir hören! Hier kannst du dir ein Formular herunterladen und dies dann einfach ausgefüllt an die Hafenschule schicken – per Post oder Email. Wir melden uns dann zeitnah bei dir!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.