1. Punkt in der Geschichte der HFS

Am Mittwoch, den 14.11.2018, war es endlich soweit: Im Hallencup der Offenbacher Grundschulen konnte die Auswahl der Hafenschule ihr erstes Unentschieden seit Bestehen erringen.
Nachdem das Team anfangs gegen die technisch überlegenen Gegner (GS Buchhügel und Ernst-Reuter-Schule) Niederlagen hinnehmen musste, konnte man sich im letzten Spiel beachtlich steigern. Die Defensive wurde konsequent verbessert – zusätzlich wurde ein deutlicher Fokus auf das schnelle Kontern gelegt. So sprang am Ende ein hochverdientes 1:1 gegen die Erasmus Schule heraus – gefolgt von großem Jubel. Zur Freude der betreuenden Lehrkräfte, Frau Frost und Herr Sobotta, präsentierte sich das Team durchweg engagiert, motiviert und sportlich fair – ein toller Erfolg für die Hafenschule.